Kapitel 35: Schloss des Schockens – Dreizehn Filme von William Castle: 2: HOUSE ON HAUNTED HILL/DAS HAUS AUF DEM GEISTERHÜGEL (1959)

Der Gimmick bei diesem Film war sehr komplex und sicherlich nur in wenigen Kinos installiert: Auf dem Höhepunkt flog ein leuchtendes Skelett an Drähten über die Köpfe der Zuschauer hinweg. Castle nannte diesen Effekt „Emerg-o“. HOUSE ON HAUNTED HILL beginnt schon William-Castle-typisch: Das Bild bleibt dunkel, eine Frau schreit wie am Spieß, Gespenster stöhnen, ein …

Dieser Inhalt ist nur für Jahrbuch 1 2020/2021 Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren