Kapitel 110: Russellismus 2 und 5: KNIGHTS ON BIKES (1956) und AMELIA AND THE ANGEL (1959)

KNIGHTS ON BIKES ist Ken Russells zweiter Kurzfilm, allerdings unvollendet geblieben. Danach fehlen LOURDES von 1958, über den ich gar keine weiteren Angaben habe, und POET’S LONDON von 1959, ein Zwölfminüter über den zeitgenössischen Dichter John Betjeman. Weiter geht es dann erst wieder mit Film Nummer 5, dem 25minütigen AMELIA AND THE ANGEL von 1959. …

Dieser Inhalt ist nur für Jahrbuch 1 2020/2021 Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren

Kapitel 72: Die 120 Jahre von Le Mans 5 und 6: ALICE WINS THE DERBY (1925) und THE FIRST AUTO (1927)

Ähnlich wie in Leonard Maltins für jeden Kinonarren geradezu traumhaften „A Night at the Movies“-Konzept-DVDs mit klassischen amerikanischen Gangsterfilmen plus Rahmenprogramm tue ich jetzt einfach mal so, als sei der Disney-Kurzfilm ALICE WINS THE DERBY (mit sieben Minuten Laufzeit ansonsten das bislang zweitkürzeste Werk im Filmbetrachter) das Vorprogramm zum Spielfilm THE FIRST AUTO. 1920er-Jahre-Rennfahrerfilme sind …

Dieser Inhalt ist nur für Jahrbuch 1 2020/2021 Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren