Kapitel 398: Die wertvolle Frau Wertmüller 4: NON STUZZICARE LA ZANZARA (1967)

Der Titel heißt soviel wie “Necke (oder stich) nicht das Moskito”, und wird in vielen Quellen, auch in der IMBD, mit “stuzzicate” geschrieben. Dieses Wort gibt es aber im Italienischen gar nicht, es heißt “stuzzicare”, deshalb gehe ich mal davon aus, dass der Film auch “stuzzicare” heißt (es sei denn, es handelt sich um ein …

Dieser Inhalt ist nur für Jahrbuch 4 2023/2024 Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren

Kapitel 396: Die wertvolle Frau Wertmüller (2 und) 3: RITA LA ZANZARA (1966)

Ihren zweiten Film QUESTA VOLTA PARLIAMO DI UOMINI/DIESMAL SPRECHEN WIR ÜBER MÄNNER (1965) gibt es im Netz auf Italienisch ohne Untertitel, aber hier werfe ich das Handtuch. Ich habe mal durchgeskippt: In jeder Szene wird geredet, geredet, geredet, die Bilder geben eher wenig her, es geht um die Texte (alle von Lina Wertmüller selbst verfasst), …

Dieser Inhalt ist nur für Jahrbuch 4 2023/2024 Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren

Kapitel 41: Sixties ganz in Gelb: 5: IL TERZO OCCHIO/THE THIRD EYE/DAS DRITTE AUGE (1965)

Regisseur Mino Guerrini hat überwiegend amouröse Komödien gedreht, sein Hauptdarsteller Franco Nero (auch einer dieser wenigen Schauspieler, die es aufgrund ihrer langen Karriere auf über 200 Filme gebracht haben) war genau in demselben Jahr 23jährig der deutlich älter wirkende DJANGO (der 1966 in die Kinos kam). Dass Franco Nero im Vorspann als „Frank Nero“ steht, …

Dieser Inhalt ist nur für Jahrbuch 1 2020/2021 Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren

Kapitel 38: Sixties ganz in Gelb: 3: LIBIDO (1965)

Der nächste, fünfte Film auf der Wikipedia-Giallo-Liste ist LIBIDO von Ernesto Gastaldi. Als Regisseur hat der nur sehr wenig gemacht, lediglich fünf Filme, aber als Drehbuchautor war er eine Macht des italienischen Genrekinos: 123 Einträge in der IMDB, darunter Piratenfilme, Sandalenfilme, Horrorfilme, Sartana-Western, beide „Nobody“-Filme mit Terence Hill, etliche Gialli, Poliziotteschi, einfach alles. Sogar an …

Dieser Inhalt ist nur für Jahrbuch 1 2020/2021 Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren