Kapitel 288: Das Antäuschen

Der französische Regisseur Cédric Klapisch ist erfahren darin, Filme leicht und perlend wirken zu lassen, ohne dabei jedoch die schwergewichtigen Themen Tod, Krankheit, Existenzangst, Sinn- und Beziehungskrisen auszuklammern. Im Gegenteil: In seinen Filmen geht es eigentlich stets um das Schwere, aber er nähert sich dem Schweren leichtfüßig, um den ZuschauerInnen den Zugang zu erleichtern. Ein …

Dieser Inhalt ist nur für Jahrbuch 3 2022/2023 Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren

Kapitel 157: Hundert Handvoll Hallelujas: Italowestern 4: MINNESOTA CLAY (1964)

Und gleich noch einmal Sergio Corbucci (siehe das vorherige Kapitel 156: Hundert Handvoll Hallelujas: Italowestern 3: MASSACRO AL GRANDE CANYON/ MASSACRE AT GRAND CANYON/KEINEN CENT FÜR RINGOS KOPF (1964)). Aus demselben Jahr. Und wieder mit einem Amerikaner in der Hauptrolle, diesmal Cameron Mitchell. Mitchell ist heute größtenteils dank der TV-Serie HIGH CHAPARRAL geläufig (wir hatten …

Dieser Inhalt ist nur für Jahrbuch 2 2021/2022 Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren